Von Steyr nach Mars-City

Die Meldungen in den Medien überschlagen sich, Videos des kleinen Roboters, der gerade auf unserem Nachbarplaneten gelandet ist, flimmern über die Bildschirme der ganzen Welt und lassen NASA-Wissenschafter in Freudentränen ausbrechen – Curiosity hat es geschafft. Der Mars übt eine ungebrochene Faszination auf Menschen aus. Wie würde wohl eine Stadt auf dem roten Planeten funktionieren? Genau das werden wir mit den jungen Studenten der KinderUniSteyr erforschen, städtebauliche Konzepte entwickeln und sogar Architektur-Modelle der neuen Metropole entwerfen und vor den Großen präsentieren. Doch vorher ist das Betreten der Baustelle für Erwachsene streng verboten – Kinder haften für ihre Eltern!

Und ist der Mars nicht genug, können die kleinen Architekten ihren Wissensdurst bei zwei weiteren Programmpunkten stillen: Die herausragendsten Architekturen aus verschiedenen Epochen und aus der Gegenwart werden in der Vorlesung „Sternstunden des Bauens“ präsentiert. Das Streben des Menschen nach Größe, Weite, Höhe und die daraus folgenden Konsequenzen werden im Vortrag „Größer, weiter, höher – Größenwahn oder Notwendigkeit“ diskutiert.

Bei der Wissensverkostung sind auch die Großen willkommen. Wie entsteht Architektur? Wie Musik? Und was verbindet sie? Der Vortrag „Listening to Architecture“ erklärt mit Bild- und Musikbeispielen die enge Verwandtschaft der Disziplinen.

Die Diskussion zum Vortrag „Größer, weiter, höher – Größenwahn oder Notwendigkeit“ wird von Radio Ö1 im Rahmen der Kinderuni-Reihe aufgezeichnet. Ein Interview in dem sich Katharina Tielsch im vergangenen Jahr den kniffligen Fragen der Kinder zum Thema „Wie entsteht der große Wurf?“ stellte, kann am 19. August um 19.10 Uhr und später online auf Ö1 nachgehört werden.

KinderUniSteyr
Museum Arbeitswelt & Fachhochschule Steyr
29. August: Sternstunden des Bauens / Mars City / Listening to Architecture
30. August: Größer, weiter, höher / Mars City

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: