Philosophie & Ziele

Ziel von movens ist es, SchülerInnen und Jugendlichen, aber auch Erwachsenen Informationen zu Studien und Berufen in den raumrelevanten und raumgestaltenden Fächern – der Architektur, der Raumplanung, des Bauingenieurwesens und der Geodäsie – zu vermitteln. Mit dem wissenschaftlichen Projekt porticus werden Wege zur Kreativitätsförderung, Anleitungen zum Unterricht und zu praktischen Übungen sowie ein Leitfaden für Lehrende und SchülerInnen entwickelt. Erklärtes Ziel der GründerInnen ist auch die Vorbereitung auf das Studium in den beschriebenen Fächern und das Entdecken der eigenen Stärken, Fähigkeiten und Kreativität.
Durch die Auseinandersetzung mit Raum im weitesten Sinne, soll nicht nur ein räumliches Denken, sondern auch das Verständnis für soziale, wirtschaftliche und demokratische Prozesse gestärkt werden.

Besonderes Augenmerk wird auf die Unterstützung von jungen Menschen mit Migrationshintergrund, Mädchen mit Interesse an technischen Berufen und Jugendlichen aus sozial benachteiligten Verhältnissen gelegt.

Der Verein movens ist gemeinnützig und agiert eigenständig und überparteilich.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: