KinderUni Steyr: Wie Raumplanung und Architektur Menschen helfen können.

Im Workshop „Ein Stück ver-rücktes Steyr“ wurde von Kindern, gemeinsam mit Katherina und Fabian (movens), ein weniger prominentes Viertel der Stadt im Umfeld des Bahnhofs im Kontext der aktuellen Flüchtlings-Situation in Österreich betrachtet. Die jungen Planerinnen und Planer stellten sich Fragen, ob und wie zum Beispiel leerstehende Geschäftslokale und Gebäude für Menschen dienen könnten, die auf … Weiterlesen

letzter Tag der Studien- und Berufsorientierungstage an der TU Wien

Am dritten und letzten Tag wurden die TeilnehmerInnen in vier Gruppen aufgeteilt um in einem 45-Minuten-Zyklus vier Stationen zu besuchen: Manfred Berthold und Lorenzo De Chiffre rückten den Raum des „Aufbaulabors“ ins Zentrum, wobei der Bezug des architektonischen Innenraums zum Außenraum im Vordergrund stand. Vor Ort analysierte Oliver Frey mit den Jugendlichen den Karlsplatz in … Weiterlesen